Überall

VERKAUF

Gabriele Richter Immobilien

Wir verkaufen Ihre Immobilie

Und so läuft's!

1. Sprechen

Die Kontaktaufnahme

Sie nehmen Kontakt zu uns auf und wir beraten Sie zu Ihrer Immobilie.
Dafür setzen wir immer auf ein persönliches Gespräch.
Lassen Sie uns telefonieren oder uns direkt in unserem Kundenbüro treffen.

2. Anschauen

Die Objektbegehung

Gabriele Richter  besichtigt Ihre Immobilie persönlich, um einen besseren Eindruck zu Lage,
Zustand und möglicher Vermarktungsstrategien zu bekommen.

3. Ansagen

Die Einwertung der Immobilie

Sie erhalten von uns eine kostenfreie Einwertung Ihrer Immobilie,
gemeinsam gleichen wir Ihre Wünsche mit dem ermittelten Marktwert ab.

4. Anpfeifen

Die Auftragserteilung

Sie erteilen schriftlich einen qualifizierten Makler-Alleinauftrag.
Die Dauer kann variieren und wird in einem persönlichen Gespräch gemeinsam festgelegt.

5. Anpacken

Die Vermarktung & der Vertrieb

Jetzt geht es für uns so richtig los: Wir analysieren Markt und Zielgruppe.
Wir rücken Ihre Immobilie, manchmal auch mit ein wenig Dekoration
oder professionellem Homestaging, ins rechte Licht.
Wir erstellen eine hochwertige Fotodokumentation und ein Werbekonzept
für Print- und Onlinemedien, die Website und Social Media-Kanäle.
Wir erarbeiten ein hochwertiges Exposé , versenden dieses an Interessenten,
führen Kundenberatungen durch, selektieren die Spreu vom Weizen und, und, und.

Wir geben Vollgas, um Ihre Immobilie zu verkaufen.

6. Sprechen die Zweite

Die Kommunikation

Natürlich wollen wir, dass Sie ganz genau wissen, was gerade Sache ist.
Genau deswegen legen wir großen Wert auf eine stetige Kommunikation
mit Ihnen und den potentiellen Käufern.
Sie werden per E-Mail oder Telefonat immer auf dem aktuellsten Stand gehalten.

7. Gucken

Die Besichtigung & die Selektion

Nach Absprache mit Ihnen kommen wir jetzt mit ausgewählten Interessenten
zur Besichtigung, Sie können währenddessen gerne andere Dinge tun, dafür haben Sie schließlich uns.

8. Blockieren

Die Reservierung

Kaufinteressenten, die wir für geeignet halten, können Ihre Immobilie jetzt reservieren.

9. Checken

Die Bonitätsprüfung

Es folgt die Bonitätsprüfung des potenziellen Kunden. Wir halten Sie über alles auf dem Laufenden.

10. Signieren

Der Kaufvertrag

Der notarielle Kaufvertrag wird vorbereitet und alle Parteien stimmen sich ab.
Dabei stehen wir Ihnen beratend zur Seite.
Änderungen werden eingearbeitet und die Beurkundung geplant.

11. Stempeln

Die Beurkundung

Gabriele Richter begleitet Sie und Ihren Käufer zum Notar,
der Vertrag wird beurkundet. Nun kann der Vertrag vollzogen werden.

12. Abpfeifen

Die Übergabe

Ihr Käufer hat  die vereinbarte Kaufsumme bezahlt, nun kann die Immobilie
übergeben werden. Diesen letzten Akt übernehmen wir auf Wunsch
gerne für Sie – das gehört zu unserem kostenlosen Service.
Dabei fertigen wir ein Übergabeprotokoll. Sie machen die Übergabe lieber selbst?
Wir stehen Ihnen trotzdem gerne beratend zur Seite. Entscheiden Sie selbst, was Ihnen lieber ist.